Firmengeschichte Allkran Hellmich GmbH

  • 1980

    René Hellmich gründet das Unternehmen Allkran Hellmich GmbH

    René Hellmich gründet das Unternehmen Allkran Hellmich GmbH

    René Hellmich gründet das Unternehmen Allkran Hellmich GmbH mit Sitz in Griesheim bei Darmstadt, Deutschland.

    Die Gesellschaft bezweckt den Kauf, die Aufarbeitung und die anschliessende Vermarktung von gebrauchten Kranen aller Hersteller. Schon in ein paar Jahren sollte der Standort zu eng werden…

  • 1981

    Abschluss eines Rahmenvertrages mit einem großen deutschen Kranhersteller zur Vermarktung von gebrauchten Kranen

    Abschluss eines Rahmenvertrages mit einem großen deutschen Kranhersteller zur Vermarktung von gebrauchten Kranen, welche dieser hatte in Zahlung nehmen müssen. Aufbau einer Vertriebsorganisation für Gebrauchtkrane, Verkauf der ersten Krane nach Übersee und in die Arabischen Emirate, Einstellung der ersten Mitarbeiter für Vorführungen und Service.

  • 1984

    Lieferung eines 40 Tonnen Autokrans nach Ghana

    Während der Einweisung und Übergabe putschte das Militär im Land und die Mitarbeiter flohen mit dem Kran in den Busch.

  • 1985

    Besuch einer Handelsdelegation aus China

    Besuch einer Handelsdelegation aus China

    Besuch einer Handelsdelegation aus China, Abschluss eines Vertrages für die Lieferung von 400 Gebrauchtkranen, Übergabe der ersten Krane in Schanghai.

  • 1986

    Umzug an den heutigen Standort in Riedstadt, Deutschland

    Umzug an den heutigen Standort in Riedstadt, Deutschland

    Umzug an den heutigen Standort in Riedstadt, Deutschland, wo 13.000 m² Fläche zur Verfügung stehen. Neubau von Werkstatt, Lackiererei, Stahlbau, Ersatzteillager und Testfläche für Krane. Damals waren ständig um die 50 Gebrauchtkrane ausgestellt. Der erste Gebrauchtkrankatalog mit 100 Seiten erscheint 2-sprachig als Hausmagazin.

  • 1987

    Verkauf der ersten Krane nach Spanien

    Verkauf der ersten Krane nach Spanien, Aufbau einer Vertriebs- und Serviceorganisation in Spanien.

  • 1989

    Gründung der Allkran Hellmich Iberica S.A.

    Gründung der Allkran Hellmich Iberica S.A. mit Sitz in Barcelona als eigenständige Niederlassung mit eigenen Service-Monteuren.

  • 1990

    10 Jahre Allkran Hellmich GmbH

    10 Jahre Allkran Hellmich GmbH, mehr als 800 Krane wurden in den vergangenen Jahren ausgeliefert.

  • 1992

    Allkran Hellmich GmbH stellt an der BAUMA in München, Deutschland

    Allkran Hellmich GmbH stellt an der BAUMA in München, Deutschland

    Allkran Hellmich GmbH stellt an der BAUMA in München, Deutschland eines neuen Krankonzept auf Serien-LKW mit 35 Tonnen Tragkraft vor. Die Allkran Hellmich GmbH wird Händler der selber entwickelten LKW-Aufbaukrane, welche bei Luna SA in Spanien produziert werden. Entwicklung eines eigenen Kranprogramms von 20-120 Tonnen Tragkraft.

  • 1995

    BAUMA-Stand mit Präsentation von 5 Weltneuheiten

    BAUMA-Stand mit Präsentation von 5 Weltneuheiten

    BAUMA-Stand mit Präsentation von 5 Weltneuheiten, u.a. Vorstellung des 1. LKW-Aufbaukrans mit 60 Tonnen Tragkraft auf einem 4-Achs LKW-Chassis. Abschluss Händlervertrag mit Marchetti, Italien zwecks Vermarktung des Marchetti «Trio», dem weltweit ersten Mini-Kran, der auch als Stapler und Hebebühne einsetzbar war (deshalb auch die Bezeichnung «Trio»). Auslieferung des Hellmich-Luna AT 50/34 an die Feuerwehr Darmstadt – der Kran ist noch heute im Dienst.

  • 1998

    Zusammenarbeit mit Luna in Spanien endet

    Herr Luna sen. erleidet einen Schlaganfall und die Zusammenarbeit mit Luna in Spanien endet.

  • 2000

    20 Jahre Allkran Hellmich GmbH wird mit einem großen Open Day gefeiert

    20 Jahre Allkran Hellmich GmbH wird mit einem großen Open Day gefeiert

    20 Jahre Allkran Hellmich GmbH wird mit einem großen Open Day gefeiert. Sennebogen baut jetzt die LKW-Aufbaukrane für Allkran Hellmich GmbH. Aufbau eines neuen Vertriebsnetzes für neue LKW-Aufbaukrane. Die ersten Sennebogen LKW-Aufbaukrane HPC 35 werden ausgeliefert.

    Artikel: Griesheimer Anzeiger, Jahr 2000: Gebrauchte Autokrane waren eine geniale Geschäftsidee

  • 2001

    Vorstellung und Verkaufsstart des Sennebogen LKW-Aufbaukrans HPC 40 auf der BAUMA

    Vorstellung und Verkaufsstart des Sennebogen LKW-Aufbaukrans HPC 40 auf der BAUMA

    Vorstellung und Verkaufsstart des Sennebogen LKW-Aufbaukrans HPC 40 auf der BAUMA in München, Deutschland (HPC steht für "High Performance Crane"). Entwicklung eines Konzeptes für LKW-Aufbaukrane mit 70 und 100 Tonnen Tragkraft (dieses Konzept wird später an Tadano-Faun lizenziert, auch TEREX (heute DEMAG) bringen 12 Jahre später mit Hilfe der Allkran Hellmich GmbH den Roadmaster auf den Markt).

    Artikel: Darmstaedter Echo, Jahr 2001: Allkran Hellmich hat viel Neues am Haken, 1. Teil

    Artikel: Darmstaedter Echo, Jahr 2001: Allkran Hellmich hat viel Neues am Haken, 2. Teil

  • 2002

    Einweihung einer neuen Produktionshalle für Aufbaukrane

    Einweihung einer neuen Produktionshalle für Aufbaukrane

    Einweihung einer neuen Produktionshalle für Aufbaukrane und Präsentation der neuen HPC Kranpalette.

  • 2003

    Bisher wurden mehr als 3'000 Krane in alle Welt verkauft

    Bisher wurden mehr als 3'000 Krane in alle Welt verkauft. Finanzierungen für neue Krane sind durch die nach 9/11 eingetretene Wirtschaftskrise nicht mehr möglich. Der Verkauf von Neugeräten wird aufgegeben und die Zusammenarbeit mit Sennebogen beendet. "Back to the roots" lautet das Gebot der Stunde.

  • 2005

    René Hellmich nimmt sich eine Auszeit und organisiert als einer von 9 Teilnehmern die "Mekong Expedition 2005"

    René Hellmich nimmt sich eine Auszeit und organisiert als einer von 9 Teilnehmern die "Mekong Expedition 2005" (vgl. www.mekongexpedition2005.de). Die Aktivitäten der Hellmich Kranservice GmbH werden ausgebaut und der eigene Fuhrpark aufgestockt.

  • 2007

    Das Gebrauchtkrangeschäft läuft wieder an, durch die weltweite

    Das Gebrauchtkrangeschäft läuft wieder an, durch die weltweite Verunsicherung nach 9/11 und die div. Kriesenherde auf der ganzen Welt werden Investitionen aber zurückhaltend getätigt.

  • 2008

    Gründung der HPC Crane Group

    Gründung der HPC Crane Group als Holding für die Firmengruppe und Aufspaltung der Aktivitäten in die einzelnen Geschäftsbereiche Vermietung (Hellmich Kranservice GmbH), Handel (Allkran Hellmich GmbH) und Service (HFT GmbH). René Hellmich wird zum Sachverständigen für Fahrzeugkrane berufen.

    Die "Spezialisierung" im Segment "Taxikran" bzw. "Schnellläuferkran" wird ausgebaut. Damals, 1992, hat man die Idee von René Hellmich, einen Teleskopkran auf ein normales LKW-Chassis zu montieren, noch belächelt.

    Artikel: Kranmagazin, Jahr 2008: Raus aus der Nische

    Artikel: Kranmagazin, Jahr 2010: Lkw Aufbaukrane, Immer mehr Auswahl

  • 2009

    Die weltweite Finanzkrise kulminiert in der Lehmann-Pleite

    Die weltweite Finanzkrise kulminiert in der Lehmann-Pleite. Erneut sind keine Investitionen und somit keine Kranverkäufe mehr möglich, der internationale Kranhandel steht praktisch still. Mehr als 20 bereits verkaufte Krane werden von den Käufern und deren Banken nicht mehr abgenommen und bezahlt. Zahlreiche Leasinggesellschaften geben auf, Landesbanken werden verstaatlicht. Plötzlich steht der Hof voll mit Kranen, die keiner mehr will und bezahlen kann.

    René Hellmich und Bernhard Vogel entwickeln die Idee, Finanzierungen mit Hilfe privater Investoren und unabhängig von Banken und Leasinggesellschaften zu tätigen. Die von Bernhard Vogel privat gehaltene CRANTEC AG übernimmt die Finanzierung und Langzeitvermietung eines Teils des Fuhrparks der Hellmich Kranservice GmbH. Eine neue Partnerschaft entsteht, der internationale Handel wird fortan mit gemeinsamen Kräften betrieben, wobei der Fuhrpark in Deutschland als rollendes Lager fungiert.

  • 2013

    Zusammen mit Terex wird das Roadmaster-Projekt verwirklicht

    Zusammen mit Terex wird das Roadmaster-Projekt verwirklicht

    Zusammen mit Terex wird das Roadmaster-Projekt verwirklicht, bei dem der von Terex bekannte Oberwagen des AC 100 mit einem Mercedes Serien-Chassis verschmolzen werden. Als Ergebnis steht der erste LKW-Aufbaukran mit 100 Tonnen Tragkraft und 60 Meter Teleskopausleger zur Vermarktung bereit.

    Artikel: Kranmagazin, Jahr 2013: Wenn Träume wahr werden

  • 2015

    Allkran Hellmich GmbH entwickelt mit Marchetti den LKW-Aufbaukran MTK 40

    Allkran Hellmich GmbH entwickelt mit Marchetti den LKW-Aufbaukran MTK 40

    Allkran Hellmich GmbH entwickelt mit Marchetti den LKW-Aufbaukran MTK 40.

    Arikel: Kranmagazin Jahr 2015: Jubiläum und Geburtstag im Doppelpack

  • 2015

    35 jähriges Firmenjubiläum und der 60. Geburstag von René Hellmich

    35 jähriges Firmenjubiläum und der 60. Geburstag von René Hellmich

    35 jähriges Firmenjubiläum und der 60. Geburstag von René Hellmich fallen zusammen und werden im Juni groß am Standort Riedstadt gefeiert.

  • 2017

    Gunnar Heinrich wird zum Geschäftsführer der Allkran Hellmich GmbH berufen.

    Gunnar Heinrich wird zum Geschäftsführer der Allkran Hellmich GmbH berufen.

    Gunnar Heinrich, langjähriger Mitarbeiter von René Hellmich und bis dato Prokurist bei Hellmich Kranservice GmbH und Allkran Hellmich GmbH wird zum Geschäftsführer der Allkran Hellmich GmbH berufen.

  • 2017

    Die CRANTEC AG übernimmt die Anteile der Allkran Hellmich GmbH von der HPC Holding GmbH bzw. von René Hellmich

    Die CRANTEC AG übernimmt die Anteile der Allkran Hellmich GmbH von der HPC Holding GmbH bzw. von René Hellmich

    Die CRANTEC AG übernimmt die Anteile der Allkran Hellmich GmbH von der HPC Holding GmbH bzw. von René Hellmich. Die bisherigen Aktivitäten der CRANTEC AG und der Allkran Hellmich GmbH im Bereich des internationalen Kranhandels sowie des Verkaufs von Neugeräten des Herstellers «Marchetti» sollen fortan gebündelt und intensiviert werden.

  • 2019

    Ein neues Vertriebskonzept für div. Teilmärkte wird implementiert

    Ein neues Vertriebskonzept für div. Teilmärkte wird implementiert. Die CRANTEC – Allkran Gruppe ist exklusiver Vertreter des italienischen Herstellers Marchetti für die Schweiz, Österreich und Deutschland. Teilnahme an der NUFAM in Karlsruhe.

  • 2019

    Neuauflage der seit mehr als 20 Jahren u.a. durch die Allkran Hellmich GmbH entwickelten Software-Lösung

    Neuauflage der seit mehr als 20 Jahren u.a. durch die Allkran Hellmich GmbH entwickelten Software-Lösung

    Neuauflage der seit mehr als 20 Jahren u.a. durch die Allkran Hellmich GmbH entwickelten Software-Lösung. Der Webauftritt der Allkran Hellmich GmbH wird überarbeitet, fortan sollen die Kunden viele Detailinformationen zu den verfügbaren Gebrauchtkranen selber abrufen können.

Bei uns dreht sich alles um mobile Krane

Seit Jahren haben wir uns ein profundes Wissen über diese Geräte angeeignet. Dieses spezifische Wissen setzen wir ein, um Sie, unabhängig von Herstellern, zu beraten.

 

  • Jetzt aktuelle Lagerliste downloaden!